Das Münchner Zentrum für Wissenschafts- und Technikgeschichte bietet eine Vortragsreihe an, in der führende Technik- und Wissenschaftshistoriker über ihre Arbeit berichten: die Montagskolloquien; die Vorträge des Montagskolloquiums finden während des Semesters 14-tägig statt.

Eintritt frei – Gäste willkommen
Beginn: 16.30 Uhr
Seminarraum der Institute 1402, Bibliotheksbau, MZWTG
Kaffee, Gebäck und Austausch mit den Referenten ab 16 Uhr vor dem Seminarraum

Informationen:
Andrea Walther, Tel.: (089) 2179 -280
E-Mail: a.walther(at)deutsches-museum.de

 

Das Programm zum Montagskolloquium finden Sie hier